Translate

Montag, 24. Juli 2006

Erste Bilder aus der Neuen Welt

Campamento Nueva Vida - hier verbringen wir abgeschottet von der Aussenwelt und eine Stunde von Quito entfernt unsere erste Woche. Zum Rasenmähen wird tierische Unterstützung in Anspruch genommen...
Das gängige Transportmittel in den Anden, eine Art von Sammeltaxi.

Am Samstag wurde in dem nächsten Dorf La Merced eine Kommunion gefeiert.

Enrico und ich etwas übernächtigt nach 14 Stunden Flug und in 2.800 m Höhe auf dem Weg vom Flughafen Quito nach La Merced.