Translate

Mittwoch, 10. Januar 2007

Ankunft in Uganda

Heute morgen um 8:30 bin ich in Uganda angekommen. Am Flughafen hat mich John Martin Lwasa von der Freiwilligenorganisation ICYE/UVP abgeholt und zum Buero nach Kampala gebracht. Dort warteten schon drei andere Voluntaere aus Daenemark und England, die mit ihrer Einfuehrungswoche schon zu Ende sind. Die aber wohl hauptsaechlich aus Warten bestanden hat, die drei beneiden mich, dass ich diese Woche morgen an einem Tag nachhole. Dort wird mir dann das Projekt vorgestellt, dass nur 15km von der Hauptstadt entfernt ist, ich also auf eine gute Infrastruktur bauen kann. Nach dem Essen hat mir John Martin die Stadt gezeigt, wir haben Geld abgehoben, eine Telefonkarte geholt und sitzen nun im Internet-Cafe. Die Verbindungen hier sind sehr, sehr langsam...

Achso, meine neue Mobilfunknummer ist jetzt: +256 752 821835. Ich habe Celtel genommen, die sind auch in Kenia und Tansania vertreten, falls ich da mal reise.

Mir geht es sehr gut, das Klima ist aehnlich wie in Guayaquil, das Leben hier noch etwas chaotischer. Und es gibt den britischen Linksverkehr, an den ich mich erstmal gewoehnen muss...

So weit erstmal, meine Zeit im Cafe laeuft gleich ab und wenn ich die ersten Fotos habe, stelle ich sie natuerlich rein! Liebe Gruesse nach Deutschland!