Translate

Freitag, 18. Mai 2007

Gesammelte Fotos

Anbei ein paar Fotos, die teilweise schon lange zurueckliegen, aber noch keine Gelegenheit zur Veroeffentlichung hatten.

Marabus. Was die Tauben fuer Berlin sind, sind Marabus fuer Kampala.

Grundschule. Hier unterrichtet eine Lehrerin Schuelern der ersten Klasse das Alphabet.

Ziegelherstellung. Man nehme den Schlamm aus der Umgebung, presse ihn in eine Form und lasse ihn trocknen. Fertig sind die Ziegel!

Ssesegateway Beach. Ein Samstagabend mit meinem Kollegen Henry am Strand von Entebbe.

Unfaelle. Ein weiterer Unfall nahe dem Institut, natuerlich zwei Toyotas...

AIDS-Aufklaerung. Es geistert immer die Legende von dem afrikanischen AIDS-Seminar umher, bei dem die Kondombenutzung mit einer Banane gezeigt wurde. Hinterher im Schlafzimmer haben die Teilnehmer dann auch immer eine Banane fuer das Kondom benutzt, was nicht geholfen hat... Bei diesem Seminar hat die Entwicklungshelferin aus dem US-Bundesstaat Washington keine Banane, sondern ein grosses Holzmodell aus ihrer Handtasche benutzt.

Dorf Nakaseeta, Grundschule, Samstag abend. Die finnische Voluntaerin Maria gibt nach 9 Monaten ein Abschlussfest in ihrer Schule. Die Lichtreflexe werden durch den vom Lehmboden aufgewirbelten Staub erzeugt. Die Schulen auf dem Land haben ueblicherweise keine Fenster, keine Tueren und keinen zementierten Fussboden.

Makerere Universitaet Kampala. Die Elite-Universitaet und aelteste Universitaet Ostafrikas.

Hauptgebaeude der Makerere Universitaet.

Kevin. Eine der schoensten Studentinnen des Africa Mentoring Instituts. Moechte Lebensmitteltechnologie studieren, am liebsten in Deutschland :o)