Translate

Sonntag, 26. August 2018

Urlaub in Uganda 4

Tourismus

Botanischer Garten

Botanischer Garten

Uganda macht es Touristen nicht leicht. Das Potenzial wird schon erkannt, aber man möchte nicht viel dafür tun. Der Zoo in Entebbe kostet mit 15$ für Ausländer fast soviel wie der artenreichste Zoo der Welt in Berlin (15,50€). Man sieht aber nicht, wofür das Geld außer für Futter verwendet wird, die Anlagen wirken schon ziemlich baufällig. 15$ werden auch bei den Itanda Falls am Nil fällig mit spektakulärer Aussicht. Dafür wird einem außer einer Latrine noch einiges geboten, aber alles kostenpflichtig:

  • Volkstänze, der Korb für das Trinkgeld wird einem sehr aufdringlich hingehalten
  • ein Führer bietet sich an, für weitere 15$ schwimmen zwei Männer durch die Fluten, der Führer selbst erwartet auch ein Trinkgeld
  • einen Imbiß oder etwas zu Trinken sucht man dagegen vergeblich, zum Glück haben wir uns morgens Chapatis vom Hotel mitgeben lassen.
Der Botanische Garten in Entebbe ist nicht ganz so teuer und man kann mit dem Auto durchfahren. Hier waren in den dreißiger Jahren die Dreharbeiten zu Tarzan mit Johnny Weißmüller. Im Zoo wird uns die Fahrt zur Schimpanseninsel Ngamba Island vermittelt, mit dem Schnellboot über den Viktoriasee für 88$ pro Person. Dafür sieht man dort Schimpansen hinter einem Zaun, und auf einmal wirkt der Zooeintritt eigentlich doch ganz günstig...

Schüler betrachten Schimpansen (und den Fotografen) im Zoo

Stummelaffe (der Schwanz unten gehört zum Tier!)

Schimpansen im Zoo

Löwin im Zoo

Giraffe

Ngamba Island am Affenzaun